Über mich

Bereits in den 70er Jahren habe ich mir im Grossraum Zürich als Repräsentant einer grossen niederländischen Musikagentur (und als damals jüngster Konzertagent!) einen guten Namen geschaffen. Auch als aktiver Talentförderer der damals noch kleinen und blutjungen CH-Popmusikszene (mit eigenem Schallplattenlabel Cobra-Records) habe ich mein Beziehungsnetz laufend erweitern können.

Über eine dieser Beziehungen übernahm ich in der Folge die Nachwuchs-Modelsuche für einen heute noch namhaften und erfolgreichen Zeitschriftenverlag in der High-Erotikfotografie und entdeckte dabei gleichzeitig meine Leidenschaft und meine Fähigkeiten im Fotografieren. Entsprechend wurde ich von dritter Seite aktiv gefördert. Aufgrund der damals vorgegebenen Situation spezialisierte ich mich auf die Sparte der erotischen Fotografie.

Das Faible für die Fotografie hat mich seither nie mehr losgelassen. Auch wenn ich damals nach einigen Jahren aus wirtschaftlichen Gründen andere hauptberufliche Herausforderungen angenommen habe, begleitete mich meine umfangreiche Fotoausrüstung stets weiter auf meinem Lebensweg. Ganz besonders in der Freizeit, aber immer wieder auch in Verbindung mit dem Berufsleben.

Seit Anfang 2010 bin ich wieder aktiv zurück in der Welt der Fotografie, auf dem neuesten Stand des Wissens und der Technik, und mit einem eigenen, grosszügigen Studio. Im Gegensatz zu früher gilt mein fotografisches Interesse heute vielen Bereichen. Meine Website gibt darüber einen breit gefächerten Einblick.